|Dieser Beitrag enthält gesponserte Werbung|

DIE GRÖSSTE FREIHEIT LIEGT IN UNS SELBST – UNSERE GEDANKEN UND TRÄUME BRINGEN UNS ÜBERALL HIN WONACH WIR UNS SEHNEN.

– Silvia Jandl

Sehnst du dich auch so sehr danach endlich wieder zu Reisen? Deinen Rucksack oder Koffer zu packen und ab nach Griechenland? Einfach so, auf eine kleine Insel der Glückseligkeit? Da hin, wo Zeit keine Rolle spielt, wo du dich treiben lässt und in jedem Moment fühlst, wie glücklich und völlig Eins du bist, mit dir selbst, deinen Träumen und dem Meer? In dir gibt es dieses schöne Gefühl schon, komm lass es uns einfach wieder hervorholen und neu erleben!

TRÄUMEREI AM SOFA

Inselträume

Die Sonne blinzelt durch das Wohnzimmerfenster, ich sitze wieder einmal mit geschlossenen Augen auf meinem gemütlichen Sofa, genieße ihre wärmenden Strahlen und träume von griechischer Sonne, Sand und Meer. Die laute Türglocke reißt mich etwas unsanft aus diesem schönen Moment. Gleichermaßen erschrocken wie freudig eile ich zur Tür und Jaaaa! sie ist da! Meine neue Hängematte von Tropilex (gesponserte Werbung). Na, wenn das nicht das perfekte Timing ist.

DIE MAGIE DER HÄNGEMATTE

Ich liebe Hängematten und wo immer ich die Möglichkeit habe, genieße ich es in ihnen zu relaxen. Seit mehr als 15 Jahren habe ich eine Hängematte auf meinem Balkon und sie hat eine magische Wirkung. Sobald ich mich auf ihr niederlasse, tritt umgehend das Gefühl von Leichtigkeit ein, ganz gleich was ich vorhabe – sie ist ein emotionaler Anker, so als würde ich einen Glücksschalter drücken. Mit Leichtigkeit gelingt ja bekanntlich alles viel besser. Ich nutze sie zum Arbeiten auf meinem Laptop, zum Lesen, Musikhören oder auch einfach zum Träumen und Entspannen.

Nun war es Zeit für eine neue Hängematte – sie kam wie ein kleines Wunder zu mir – ich musste sie nicht suchen, sie hat mich gefunden. Ich bin so begeistert, denn der Hersteller legt Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit (gesponserte Werbung) und engagiert sich auch für unseren Planeten, das macht mich gleich noch glücklicher (klicke HIER für mehr Infos). Also dann, ab in die Hängematte und auf nach Griechenland – komm, träumen wir uns einfach mal hin.

DIE WESTKYKLADEN ENTDECKEN

Inselträume auf der Fähre
Autofähre Milos-Kimolos

Die Inselgruppe der Westkykladen umfasst die 6 Inseln Milos, Kimolos, Sifnos, Serifos, Kithnos und Kea. Heute träumen wir uns mal gemeinsam nach Kimolos, der kleinsten dieser Inseln. Hannes und ich reisen gerne mit dem Rucksack – unsere größte Freude ist es, kleine bezaubernde Inseln für uns zu entdecken und magische Plätze und Orte zu finden, wo es nichts Schöneres gibt, als die Seele baumeln zu lassen.

Inselträume erreichbar mit dem Propellerflugzeug
Propellerflugzeug Athen-Milos

Von Athen aus starten wir unsere Reise nach Milos mit einem kleinen Propellerflugzeug. 40 Minuten Flug über die griechische Inselwelt aus nicht so großer Höhe bei herrlichem Wetter. Wirklich ein Genuss – so darf eine Reise beginnen.

In Milos geht’s gleich weiter mit dem Bus nach Pollonia und der kleinen Autofähre nach Kimolos. Die kurze Wartezeit im Hafen von Pollonia ist eine Gelegenheit unserer kleinen Tradition zu folgen – ελληνικός καφές και ούζο – “griechischer Kaffee und Ouzo” zur Einstimmung. Das ist der Moment wo wir es richtig fühlen: ” Jetzt sind wir angekommen”, auch wenn wir noch nicht an unserem ersten Ziel sind. Der Weg ist ja das Ziel, nicht wahr?

INSELTRÄUME WERDEN WAHR

Inselträume auf der Fähre
Ankunft mit der Fähre auf Kimolos

Es ist ein so aufregender Moment, erstmals auf einer neuen Insel anzukommen. Vom Schiff aus sehen wir schon die Chora am Hügel und wir können es gar nicht erwarten auf Entdeckungsreise zu gehen. Unsere freundliche Vermieterin Katherina holt uns am Hafen ab und gibt uns gleich die wichtigsten Infos auf dem Weg zum Studio Milaki.

So ihr Lieben, 15 Minuten nach dem Einchecken sitzen wir bereits auf einem gemieteten Scooter und los geht’s. Ja, wir lieben es unserer Intuition zu folgen. Erst mal auspacken, einrichten, orientieren … nein, das hat für uns jetzt gar keine Prioriät, dafür ist schließlich auch später noch Zeit – jetzt wollen wir ans Meer, haben Hunger und Lust auf ein köstliches griechisches Essen und ein Gläschen Wein am Strand.

Inselträume Kimolos Beach
Kafenion in Psathi und Restaurant To Kyma am Strand

Bevor wir uns in der gemütlichen Taverne am Strand niederlassen erkunden wir Psathi, den kleinen Hafenort von Kimolos zu Fuß. Direkt am Meer gibt es 3 Tavernen, einen Minimarkt, einen lieblichen Geschenkeladen, einen Bankomat und Autovermieter und die nette Café-Bar Lostromos. Sie haben wir schon für unser Frühstück am Meer auserkoren. Wir genießen das köstliche Essen im Restaurant To Kyma und die romantische Stimmung in der Abenddämmerung mit Kerzenlicht, Meeresrauschen und einem Glas Wein. Wir sind einfach nur glücklich und dankbar hier zu sein.

Weingläser Illustration by Tin.Eller Design

DIE CHORA VON KIMOLOS

Inselträume Kimolos Chora
Kimolos Chora

Die Chora ist der Hauptort der Insel und liegt etwas erhöht auf einem kleinen Hügel. In den schmalen verwinkelten Gassen des Kastros und auf den Platias (Plätzen) gibt es Cafés, Tavernen, kleine Läden und Minimarkets. Hier ist es richtig gemütlich, besonders abends, wenn Leben in die kleine Ortschaft kommt. Wenn du Glück hast, gibt es hier oder dort auch mal Livemusik – mein Tipp: beachte die Aushänge auf den Laternenmasten ツ.

Inselträume im Cafe auf Kimolos
Cocktailbar – Chora Kimolos

Tagsüber, um die Mittagszeit, sind nahezu keine Menschen zu sehen in den kleinen Gassen – perfekt für uns, um Fotos zu machen und diesen bezaubernden Ort auf uns wirken zu lassen.

Inselträume Kimolos Chora
Kimolos – Mittagszeit in der Chora
Fotokamera

LIEBLINGSSTRÄNDE AUF DER INSEL

KALAMITSI UND BONATSA BEACH

Inselträume Bonatsa Beach
Chill Out am Bonatsa Beach

Nachdem wir uns in Chora mit Getränken versorgt haben, geht’s natürlich ans Meer – ganz nach dem Motto “Πάμε νότια – lass uns nach Süden gehen” wie es so schön in einem griechischen Song heißt. Hier reihen sich mehrere Strände aneinander. Wir springen am Bonatsa Beach ins Meer und entspannen im herrlichen Baumschatten der Tamarisken.

Die kleine urige Kalamitsi Taverne direkt am Strand, sorgt später für unser leibliches Wohl. Hier könnten wir ewig bleiben: der Ausblick auf das super klare türkise Meer, ein Boot schaukelt sanft hin und her, griechische Musik im Hintergrund und Ruhe. Herz was willst du mehr? Eine kleine Entspannung nach dem Essen in der Hängematte vielleicht? That’s it! Einfach perfekt.

TRAUMSTRAND PRASSA BEACH

Inselträume Prassa Beach
Paralia Prassa – Kimolos

Der Paralia Prassa oder auch Ag. Giorgos Beach genannt, ist ein langgezogener Strand mit ganz feinem weißen Sand und unfassbar schönem türkisfarbenem Wasser, für mich einer der schönsten Strände der Westkykladen. Er liegt nord-östlich etwa 10 Minuten Fahrtzeit von Chora. Das ist das Geniale auf Kimolos – die Wege sind super kurz. Von Chora aus erreichst du innerhalb von 10-15 Minuten jeden Ort auf der Insel.

Auf dem Weg zum Prassa Beach entdecken wir ganz viele kleine Sandbuchten, die meist bereits belegt sind. Am nördlichen Teil befindet sich eine kleine Cantina und einige Liegen und Schirme – ein wundervoller Platz für ein kühles Getränk. Der Strand ist sehr beliebt und gut besucht – vor allem dieser Bereich um die Cantina.

Inselträume im blauen Meer
Paralia Prassa – Kimolos

Im Wasser sind nur wenige Menschen, für mich unverständlich, denn das Meer ist ein Traum. Wenn der Sand von den Beinen aufgewirbelt wird beginnt das ganze Wasser zu glitzern – it’s magical! Ich bin so fasziniert, denn es sieht aus, als stünde ich mitten in einer Schneekugel umgeben von unzähligen funkelnden Goldpünktchen. Im südlichen, naturbelassenen Teil des Strandes finden wir schließlich ein ruhiges Plätzchen unter einer kleinen Tamariske um diese Magie zu genießen.

DEKAS BEACH – RUHE PUR

Inselträume Dekas Beach Kimolos - Bimssteinfelsen
Kimolos – Dekas Beach

Von Psathi aus, erkunden wir die Strände im Süd-Westen von Kimolos. Über eine Schotterpiste gelangen wir zum Dekas Beach mit seinen Bimssteinfelsen. Besucher haben in das weiche Gestein ihre Namen und Zeichnungen eingeritzt, das ist nett anzusehen. Der Weg führt durch Schilffelder und Olivenhaine. Wir begegnen keiner Menschenseele. Es mag daran liegen, dass es sehr abgelegen und auch recht windig ist. Nach einem langen Strandspaziergang wagen wir uns doch noch ins Meer, es ist herrlich erfrischend und das Wasser ist wunderschön klar. Ein schöner weitläufiger Strand und perfekt, wenn du wirklich absolute Ruhe suchst.

UNTERKÜNFTE AUF KIMOLOS

Inselträume Kimolos Unterkunft

Es gibt eine Vielzahl sehr hübscher Unterkünfte auf der Insel Kimolos. Gerade in den letzten Jahren sind einige moderne Studios entstanden. Eine außergewöhnliche Unterkunftsmöglichkeit ist die Windmühle zwischen Psathi und Chora. Sie wurde renoviert und zu einem Boutiquehotel mit Café umgestaltet. Hier findest du exklusive Zimmer mit herrlicher Aussicht. Die meisten Unterkünfte gibt es in und um Chora und Psathi. Wenn du eine Unterkunft direkt am Strand bevorzugst, hast du an den südlichen Stränden einige schöne Studios zur Auswahl.

MEINE 5 TIPPS FÜR KIMOLOS

♡ Nimm dir mindestens 3 Tage Zeit
♡ Entdecke die Insel mit einem Scooter
♡ Schwimme am Prassa Beach
♡ Genieße ein Abendessen am Strand
♡ Verbringe den Abend in der romantischen Chora

Ich hoffe, du hattest Spaß beim Träumen und die griechische Sonne, direkt herbeigezaubert von der griechischen Insel Kimolos, hat auch dein Herz erwärmt. Wenn du jemanden kennst, der jetzt gerade auch ein bisschen Sonne und Freude gebrauchen kann, schick diesen Beitrag sehr gerne weiter oder teile ihn auf Social Media.

Bleib gesund und SEA YOU SOON bei Sheep&Ouzo!