Lächeln macht glücklich

Lächeln macht glücklich

Ich liebe die Tage, an denen ich mich von morgens bis abends glücklich fühle. Das schöne ist: in meinem Leben gibt es ganz viele solche Tage. Nein, ich achte nicht jeden Morgen darauf,  mit dem rechten Bein aufzustehen, das wäre mir zu kompliziert. Dazu bin ich ehrlich gesagt meist viel zu verschlafen. Deshalb pflege ich zwei andere Rituale, die echte Glücksturbos sind. In diesem Beitrag verrate ich dir, wie du es auch ganz leicht schaffen kannst, ganz einfach, mehr glückliche Momente und Tage zu erleben.

Ritual 1 zum Glücklichsein – starte jeden Tag mit einem Lächeln

Beginne jeden Tag mit einem Lächeln - es macht glücklich

Starte jeden Tag mit einem Lächeln

Vielleicht denkst du jetzt: “das ist ja nichts Neues, jeder Mensch weiß, dass Lächeln glücklich macht”. Das mag stimmen, doch wie bei so vielen Dingen scheitert es oft am TUN. Ich habe für mich erkannt, dass es mit kleinen Dingen leichter fällt,  ins TUN zu kommen. Am einfachsten gelingt es mit Ritualen. Dinge, die man regelmässig wiederholt, werden nach einiger Zeit zur Gewohnheit und dann tut man sie automatisch. Und so ist das auch mit dem Lächeln.

Die ersten Gedanken beim Aufwachen beeinflussen den Verlauf des ganzen Tages. Vielleicht kennst du das auch: Du wachst auf und noch bevor du deine Augen geöffnet hast, tauchen in deinen Gedanken unzählige Dinge auf, die heute auf deiner To Do Liste stehen. Vielleicht sind es zu viele, manche sind vielleicht mühsam, unangenehm oder schwierig. Deine Gedanken drehen sich plötzlich nur noch darum, wie du das hinbekommen wirst und ein innerer Druck macht sich breit. Dein Tag nimmt seinen Lauf und du bist darin gefangen, angetrieben von dem Druck, der dich vor sich herschiebt.

Und sei ehrlich, sich getrieben zu fühlen ist nicht angenehm, nein, es nervt! Aber du weißt ja, Lächeln hilft, sich glücklich zu fühlen. Was für ein Schwachsinn! In dieser Situation denke ich nicht einmal im Entferntesten daran zu lächeln, ich fühle mich nur gestresst und will das hinter mich bringen. Augen zu und durch, ist mein Motto – morgen ist ein neuer Tag.

Neuer Tag – neues Glück

“Wenn du tust, was du immer getan hast, wirst du das bekommen, was du immer bekommen hast”. Wenn du also möchtest, dass dein nächster Tag und die darauffolgenden Tage deines Lebens anders verlaufen, verändere das, was du selbst beeinflussen kannst. Sei der Regisseur deines Lebens und nimm dein Glück selbst in die Hand.

Starte jeden Tag mit einem Lächeln – Integration Ritual 1

Beginne damit, jeden Morgen beim Aufwachen ganz bewusst mindestens eine Minute zu lächeln. Es ist ganz einfach.
Ziehe deine Mundwinkel nach oben, wenn du die Augen öffnest. Du wirst sehen, ganz automatisch kommen viele schöne Gedanken, denn du lenkst mit deinem Lächeln, deine ganze Aufmerksamkeit auf das Positive.

  • du siehst, dass die Sonne scheint oder
  • du hörst den Regen auf das Fensterbrett prasseln
  • dein Partner lächelt zurück
  • du freust dich auf dein Frühstück
  • du fühlst dich glücklich

Trainiere das jeden Tag. Nach einiger Zeit machst du es ganz automatisch. Lächeln löst in unserem Gehirn Glücksgefühle aus. Wenn wir glücklich sind, fällt uns alles viel leichter. Es ist ähnlich wie frisch verliebt zu sein. Mit einem glücklichen Gefühl gehen wir viel optimistischer mit Herausforderungen um und dann erkennen wir, dass es eigentlich ganz einfach war, sie zu meistern.

Vielleicht tauchen gerade am Anfang des Trainings, aus alter Gewohnheit, noch Sorgen und belastende Gedanken zum kommenden Tag auf. Dann verschiebe sie auf später, und beginne zu lächeln. Als kleine Unterstützung nicht auf das Ritual zu vergessen, kannst du im Schlafzimmer einen Gegenstand definieren, als Anker sozusagen, der dich daran erinnert. Das kann ein Bild sein oder eine Dekoration, oder eine Karte, die dich automatisch lächeln lässt. Für mich war es ein Lederband mit dem Spruch “starte jeden Tag mit einem Lächeln” das an meiner Türe hängt.

“Glücklichsein ist so einfach, es beginnt mit einem Lächeln” 

 

Ritual 2 zum Glücklichsein- Zeit für ein Energiefrühstück

Cappuccino mit Kardamon und Joghurt mit Obst und Zimt ist ein Genussfruehstueck

Cappuccino mit Kardamom und Joghurt mit Obst und Zimt

Ich habe mir angewöhnt, jeden Tag mit “Zeit für mich” zu beginnen. Ich liebe Kaffee. Viele Jahre war Kaffee das einzige Fixum für mich in der Früh. Wenn ich Zeit hatte, gab es ein Frühstück dazu, wenn ich es eilig hatte, dann nicht. Es war ein langer Prozess, mir und meinem Leben mit mehr Achtsamkeit zu begegnen.

Heute liebe ich es, jeden Tag Zeit für ein gesundes Frühstück und einen liebevoll zubereiteten Cappuccino zu haben. Ich habe sie, weil ich sie ganz bewusst einplane – ein Ritual, das ich täglich wiederhole. Diese Zeit genieße ich sehr, gemeinsam mit meinem Mann oder auch wenn ich alleine bin. Nachdem mein Tag bereits mit einem Lächeln begonnen hat, ist schon sehr viel positive Energie im Fluss, die sich mit einem Genussfrühstück zu 100 Prozent verstärkt.

Mein Frühstück besteht zu 90-100 Prozent aus Obst. Sehr gerne kombiniere ich es mit griechischem Joghurt oder Buchweizenflocken und Zimt. Das Obst ist bereits süß und extra Zucker oder Honig ist daher nicht erforderlich.  Ich mag es, den Kaffee mit ungesüßtem Kakao oder Zimt zu bestreuen. Eine besonders interessante Geschmacksvariante ist auch Kardamom. Das Gewürz stammt aus dem asiatischen Raum und verleiht dem Kaffee ein leicht würzig-süßliches Aroma. In Verbindung mit Zimt mag ich es besonders gerne.

griechisches Joghurt mit Himbeeren und Zimt

griechisches Joghurt mit Himbeeren und Zimt

Das Essen mit Freude zuzubereiten und es mit Achtsamkeit zu genießen, steigert mein Wohlbefinden noch einmal. Ich bin dankbar, für diese köstlichen Früchte und für die genussvollen Momente, die ich mir selber schaffe. Meine Glücksspeicher sind nun total aufgefüllt. Voll positiver Energie starte ich nun in meinen Tag und widme mich mit Freude meinen Aufgaben, die heute auf meiner To Do Liste stehen.

Mit diesen beiden einfachen Ritualen ist es mir gelungen, viele glückliche und erfüllte Tage zu erleben. Das bereichert mein Leben, fördert meine Gesundheit und erhöht meine Lebensfreude. Es ist ein schönes Gefühl glücklich zu sein.

Wenn auch du dein Glücklich-SEIN und deine Lebenqualität erhöhen möchtest, probier es einfach aus – deine Veränderung wird spürbar sein, für dich und für Andere. Ich wünsche dir viel Erfolg.

“Der Zauber liegt in den kleinen Dingen, die eine große Wirkung auf unser Glück haben”

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich über deine Gedanken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar